Haarsträubend! (Es hing ein Haar am Hintern - Gedicht)

Antworten
Georg C. Peter
Beiträge: 3
Registriert: 29 Jun 2017, 12:01

Haarsträubend! (Es hing ein Haar am Hintern - Gedicht)

Beitrag von Georg C. Peter » 29 Jun 2017, 12:18

Haarsträubend! (Georg C. Peter)

Es hing ein Haar am Hintern,
das tat dort überwintern.
Darüber war es froh,
denn mollig ist’s am Po.

Dort hing auch noch sein Bruder,
und auch des Bruder’s Luder.
Man weiß, es ist verboten:
Sie taten sich verknoten!
Und gleich im neuen Jahr,
da wuchs ein kleines Haar.

Vier Haare war’n am Hintern,
die wollten überwintern.
Verknoteten sich munter.
Dann fielen sie herunter.


Nachzuhören unter (werbefrei):
https://www.youtube.com/watch?v=bdIfrzFsulk
NEU bei Amazon:
KAISER BARBAROSSA RIEF AUF EINMAL "HOSSA" (Georg C.Peter/Infoverlag)

https://www.amazon.de/dp/3881909818/ref ... ESU1W8XMUV

https://www.georgcpeter.de/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron